Herzlich willkommen !

Ich freue mich über Deinen Besuch in meiner kleinen Kreativecke im Netz und wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern !

Montag, 12. Juni 2017

Wurm-drin-Socken

Hallo Ihr Lieben!

Kennt Ihr das ? Es gibt Handarbeiten, die flutschen nur so von den Nadeln, ruck zuck sind sie fertig und sehen genau so aus, wie man sich das vorgestellt hat. Und dann gibt es auch noch die anderen... so wie diese hier. Der gefärbte Strang "Pirouette" von Tausendschön hat mir sehr gut gefallen. Meine Freundin hat ihn aus meinen Fundus gefischt und sich Socken gewünscht.

Zuerst wollte ich ein einfaches Rippenmuster stricken, war mit dem Schaft schon fast fertig, aber ausgesehen hat das nach nichts...


Ich habe mich dann  für ein anderes Muster entschieden ("Herbstwind" von Regina Satta). Bei dem hab ich dann auch noch einen Fehler eingebaut, aber nicht mehr geribbelt. Wenn wo der Wurm drin ist, dann meistens ordentlich.

Gerade beim Socken stricken liebe ich es, wenn die Farben Assoziationen bei mir auslösen. Dann überlege ich schon, welche Fotos ich machen könnte für eine passende Collage und woran mich die Socken erinnern. Zu diesen ist mir allerdings gar nichts eingefallen... Schwamm drüber und auf zum nächsten Projekt.

Bis bald, liebe Grüße
Karen

Kommentare:

  1. ... die schauen wundervoll aus, und hättest uns nix vom Wurm erzählt, wir hätten es bestimmt nicht bemerkt!
    Manchmal ist es einfach so, egsl nicht ärgern, und zum nächsten Projekt übergehen!
    Sei lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. ...ich erkenne auch kein Wurm, liebe Karen. ;-))
    Ein tolles Paar. Deine Freundin wirds dir danken.
    Herzlich, Manja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karen, ich finde, das ist doch genau das richtige Muster für diese Wolle. So zart sieht alles aus und von einem Wurm weit und breit nichts zu sehen.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karen,
    die Socken sind auf jeden Fall wunderschön! Den Wurm konnte ich auch nicht entdecken ;O)
    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karen,
    direkt habe ich nochmals einen Blick auf die Fotos deines Strickzeugs geworfen, die damals zwischen uns hin und her gingen...
    Der grünen Schimmer, der jetzt so deutlich zu sehen ist, war mir da noch gar nicht aufgefallen. Nix mehr mit Seesternoptik jetzt ;o)
    Das rechts- links Muster ist wunderschön (auch wenn ich mir im Juni gewiss noch keinen Herbstwind herbei wünsche). Die Farben dürften für mich deutlich kräftiger ausfallen. Aber das ist ja Geschmackssache.
    Alles in allem ist entscheidend, dass deine Freundin sich freut - und das hat sie doch sicher getan?!
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Karen,
    trotz deinem gelebten Wurm ;) finde ich die Socken gelungen und deine Freundin hat sich sicherlich gefreut. Toll ist es, wenn man das Projekt trotz aller Widrigkeiten fertig bekommt. Und das nächste flutscht dann wieder :)).
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karen
    Trotz allen verstrickungen sehen die Socken sehr schön aus, und sie haben sicher auch sehr gut gefallen.
    Liebe Grüße Maria

    AntwortenLöschen
  8. liebe Karen,
    ich konnte den Wurm nicht finden:)
    Mir gefallen die Farben sehr gut!
    liebe Grüße
    Gerti
    Danke schön für Deine Rosen-Tipps!

    AntwortenLöschen
  9. Zunächst einmal: Glückwunsch zu über 100.000 Besuchen - das sehe ich gerade. Ja und dann hab ich noch etwas gesehen: Das du mir folgen möchtest. Darüber freue ich mich und bin sogleich zu einem Gegenbesuch hier. - Gefällt mir bei dir - ich bleibe gerne! LG Martina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Karen,
    hahahahahahaha..., wie schön, dass es nicht nur mir manchmal so geht. Nimme es mit Humor!
    Aber mal ehrlich... die Socken sehen toll aus.
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen