Herzlich willkommen !

Ich freue mich über Deinen Besuch in meiner kleinen Kreativecke im Netz und wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern !

Samstag, 31. Juli 2010

Kirschkernkissen



Für die 2 Babys die im August auf die Welt kommen habe ich zusätzlich zu den Decken noch jeweils 1 Kirschkernkissen genäht.



Dazu nähe ich Innenpolster in der Größe 15 cm x 20 cm, fülle die mit je 250 g Kirschkernen und mache passende Überzüge dazu. Markus liebt sein Kirschkernkissen vor allem wenn er Bauchweh hat oder sich ein bißchen krank fühlt. 30-40 Sekunden in die Mikrowelle und es kann schon damit gekuschelt werden.



Bis bald
Karen

Freitag, 23. Juli 2010

Kitty für Lisa

Markus ist am Sonntag zum Geburtstagsfest einer Kindergarten-Freundin eingeladen. Da erfahrungsgemäß alle kleinen Mädchen ganz wild sind auf "Hello Kitty"-Sachen, habe ich einen Polster genäht. Ich hoffe, Lisa hat Freude damit.


Montag, 19. Juli 2010

(Baby)blau

Heute ist der zweite Babyquilt fertig geworden. Obwohl die Farben "eisig" sind, habe ich beim handquilten ganz schön darunter geschwitzt...

Die Vorlage ist aus dem Patchworkmagazin, Round Robin 2007 den ich für unser Schlafzimmer genäht habe. Für die Babydecke habe ich allerdings nur den Mittelblock und die 1. Runde genäht.

Immer wieder fasziniert mich, wie unterschiedlich ein und dasselbe Muster in verschiedenen Farben wirkt - genau das macht Patchwork für mich aus.



Den ganzen Round Robin seht Ihr unter www.countryheartsquilters.twoday.net.

Als nächstes steht ein "Hello Kitty" Polster für eine Kindergartenfreundin von Markus am Programm.

Bis bald
Karen


Sonntag, 18. Juli 2010

zum 70er

Ein Freund meiner Eltern wird 70 und hat uns eingeladen, mit ihm zu feiern. Was schenkt man jemanden, der schon alles hat ? Einen Patchworkpolster !!! Das Muster hat Roswitha Meidl vor einigen Jahren entworfen, ich glaube, es hieß damals "Heiß oder kalt" oder so ähnlich - den Umständen entsprechend habe ich es umgetauft in "Heiß, heißer am heißesten" (genäht bei 35°C im Schatten).


Freitag, 9. Juli 2010

Es ist so weit !

Endlich habe auch ich meinen ganz eigenen Blog. Ich möchte hier vor allem Fots meiner Handarbeiten herzeigen und auch ab und zu das eine oder andere selbst fotografierte Naturfoto, wie zum Beispiel auch die rosa Blume die als Titelbild meines Blogs so richtig schön in Szene gesetzt werden soll.

Kurz will ich Euch noch erzählen, warum mein Blog den Namen "Mädchenfarbe" trägt: mein Sohn ist jetzt 4 1/2 Jahre alt und alles was nur im entferntesten mit rosa oder lila zu tun hat ist "Mädchenfarbe". Da ich in unserer kleinen Familie das einzige "Mädchen" bin (sogar die Wellensittiche sind männlich) koste ich das so richtig aus und schwelge zumindest hier in meinem Blog in rosa !

In den letzten Tagen wurde ein Babyquilt in Grüntönen fertig, den ich für eine Freundin meiner Eltern genäht habe. Sie wird im August gleich 2-fach Oma und hat sich von mir einen grünen und einen blauen Quilt gewünscht.

Den grünen kann ich Euch schon heute zeigen:



Das Muster wurde von Country Rose Quilts (Roswitha Meidl) entworfen und 2007 als Mystery Quilt in den Farben blau-gelb in ihrem Shop angeboten.

Schon in den nächsten Tagen sollte auch der zweite Babyquilt fertig werden.

Ich freue mich auf viele Anregungen und Kommentare von Euch,

bis bald
Karen